Der Laden - Manfred BB

Direkt zum Seiteninhalt

Der Laden


Es kommen ja viele Leute zu mir. Und da geht es gar nicht immer darum, den Topf oder die Tasse zu kaufen. Ich glaube, der Töpferhof ist ein Ganzes, ein Erleben von Handwerk, Tradition, Erinnerungen, Natur, Stille, Einfachheit … Wo gibt es das schon so konzentriert wie bei mir? Der Verkauf läuft immer, auch in der Woche. Am Samstag und Sonntag aber ist der Hofladen geöffnet. Ich beobachte Kunden, die gar nicht viel Zeit brauchen, um entschlossen an das große Regal zu treten und zielsicher den Topf in ihre Hände zu nehmen, in den sie sich verliebt haben. Andere wiederum nehmen sich Zeit, schauen sich alles an, gehen vielleicht noch einmal vor die Tür oder an die Oder, lassen das alles auf sich wirken – und kommen dann noch einmal zurück. Viele Menschen sind einfach nur glücklich hier zu sein, auch ohne einen Topf erworben zu haben. Und das nicht nur im Sommer, auch in der kalten Jahreszeit, wenn der eisige Ostwind über die Oder zieht, wenn runde Eisschollen auf dem grauen Fluss tanzen, dichter Nebel alles gespenstisch umhüllt und die Welt in einen stillen, tiefen Schlaf aus Schnee und Eis versinkt, sorgt bei mir ein Ofen für wohlige Wärme. Dann kann man es sich in der Klönecke gemütlich machen und sich bei einem Pott heißen Kaffee oder Tee am Glanz der Töpfer erfreuen.
E-Mail: info@diebrauntoepferei.de
Zurück zum Seiteninhalt